Teilen

Worauf ist beim Sport mit Brille zu achten? Du hast Fragen, wir haben die Antworten!

Wenn du ein Sportler bist, ist deine Sehkraft eines deiner wichtigsten Güter. Deshalb ist es so wichtig, die richtige Brille für die von dir ausgeübte Sportart zu haben – die falsche Brille kann Schäden verursachen oder sogar zu Verletzungen führen! Aber keine Sorge: Mit ein wenig Recherche und Vorbereitung kannst du eine Brille wählen, die deine Augen nicht nur schützt, sondern auch ihre Leistung auf dem Spielfeld verbessert. Sehen wir uns einige Faktoren an, die bei der Wahl einer Sportbrille zu beachten sind.

Was du hier findest!

Die richtige Brille für den Sport wählen

Sportbrillen sind auf die jeweilige Sportart, die Anforderungen und die Sehschärfe zugeschnitten. Die Sportart, die du ausübst, bestimmt, ob du eine Sportbrille brauchst oder nicht. Wenn du zum Beispiel ein begeisterter Golfer bist, der regelmäßig an Turnieren teilnimmt, ist es wahrscheinlich, dass du eine Brille mit entspiegelten Gläsern tragen wirst.

 

Sport mit Brille Roland
Sport mit Brille Sonnenbrille

Wenn du hingegen nur am Wochenende mit Freunden oder der Familie auf dem örtlichen Golfplatz spielst, ist möglicherweise keine spezielle Sportbrille erforderlich, solange deine Sehstärke für die Ferne oder für die Nähe ausreichend ist.

Dein Leistungsniveau in Bezug auf die Sportart bestimmt auch, wie gründlich deine Augenuntersuchung sein sollte, bevor du dir eine neue Brille oder Kontaktlinsen anpassen lässt. Wenn die Anforderungen an dein Sehvermögen während des Trainings und der Wettkämpfe dies erfordern (z. B. im Profisport), kann die Wahl einer optimalen Sehkorrektur bedeuten, dass du mehrere Brillen benötigst: eine für den täglichen Gebrauch zu Hause, eine weitere für Freizeitaktivitäten wie das Ansehen von Filmen, das Spielen von Videospielen usw. sowie eine oder mehrere zusätzliche Brillen, die für verschiedene Aktivitäten benötigt werden, die speziell mit der Tätigkeit zusammenhängen, die du im Rahmen deiner Sportart(en) ausübst.

Beim Sport mit Brille ist immer Vorsicht geboten

Wenn du eine Brille trägst und Sport treibst, gibt es einige Dinge zu beachten. Wir haben hier ein paar Punkte zusammengefasst für dich:

  • Trage deine Brille nicht beim Sport, wenn nicht unbedingt notwendig. Dadurch vermeidest du, dass deine Freizeitbrille kaputt geht oder beschädigt wird.
  • Wenn du Sport mit Brille treibst, musst du darauf achten, dass diese für die Sportart geeignet ist. Im schlechtesten Fall kann deine Sicht auf das Feld, den Ball oder andere Spieler beeinträchtigt werden und möglicherweise zu Verletzungen führen. Also immer aufpassen!
  • Betreibe keinen Sport mit einer regulären Sonnenbrille. Die Blendung durch Sonnenstrahlen, die von Oberflächen wie Wasser reflektiert werden, kann ablenken und es den Spielern erschweren, sich beim Spielen wie Volleyball, Tennis oder Badminton klar zu sehen. Darum empfiehlt es sich, deinem Optiker des Vertrauens einen Besuch abzustatten und geeignete Brillen für deine Aktivitäten anzuschaffen.
Sport mit Brille Chris Wasser
Sport mit Brille Natur
Sport mit Brille Chris

Sehtests – das A und O für Sportlerinnen und Sportler

Regelmäßige Sehtests sind für Sportler sehr wichtig. Wer seine Sehkraft immer wieder überprüfen lässt, testet auch wie die eigenen Augen als Team zusammenarbeiten und das ist enorm wichtig für die sportliche Leistung sowie für die Sicherheit.

Es gibt viele Faktoren, die das Sehvermögen beeinträchtigen können, wie z. B. Krankheiten oder falsche Ernährung. Vielleicht merkst du gar nicht, dass etwas nicht in Ordnung ist, bis etwas schief geht – zum Beispiel, dass du den Ball im Tor verfehlst oder hinfällst, weil du nicht klar sehen konntest, wohin du gehst! Regelmäßige Sehtests können also helfen, diese Probleme frühzeitig zu erkennen, sodass sie behandelt werden können, bevor sie noch größere Probleme verursachen.

Sport mit Brille Roland Natur
Sport mit Brille Sonnenbrille 2

Passende Brillengläser für verschiedene Lichtverhältnisse

Die Brillengläser können sich an wechselnde Lichtverhältnisse anpassen, aber du musst trotzdem auf alles vorbereitet sein, insbesondere wenn du Sport mit Brille betreibst.

Hier sind einige Möglichkeiten, wie du deine Augen auf wechselnde Lichtverhältnisse vorbereiten kannst:

  • Trage eine Sonnenbrille, wenn du nicht auf dem Platz oder Spielfeld bist. So kannst du verhindern, dass deine Augen trocken werden und sich unwohl fühlen.
  • Vergewissere dich, dass deine Brille richtig sitzt, damit sie während des Spiels nicht abrutscht oder herunterfällt.
  • Wenn du Kontaktlinsen trägst, probiere sie aus, bevor du auf den Platz oder das Spielfeld gehst, damit du weißt, wie bequem sie bei verschiedenen Wetterbedingungen und Aktivitätsgraden sind.

Es gibt verschiedene Anbieter und Brillenhersteller, welche eine Vielzahl an Modellen anbieten können, jedoch wer es gerne modern, klassisch und nachhaltig mag, sollte in dem Fall zu einer ROLF Brille greifen. Das Tiroler Unternehmen stellt Brillen aus natürlichen Materialien wie Holz, Stein und Bohne her. Es wird regional, sprich vor Ort produziert und dadurch benötigt es keine Zulieferungen aus dem Ausland. Die Designs sind zeitlos und modern, der Tragekomfort ist enorm hoch und die Brillen sind extrem robust, was sich ideal anbietet für die Sportler unter uns.

Choose wisley

Viele Menschen achten nicht darauf, dass sie die beste Brille für ihre Sportart kaufen. Das ist ein Fehler, denn dies ist entscheidend, wenn du deine Augen vor Verletzungen schützen und deine Leistung verbessern willst. Die richtige Brille für die gewählte Sportart ist eine Frage der persönlichen Entscheidung, aber es ist wichtig, dass du eine kluge Wahl triffst, damit du alles bekommst, was du von einer Sportbrille erwartest. Zusammenfassend kann also gesagt werden, dass die richtige Brille entscheidend für deine Sicherheit und deine Leistung beim Sport ist.

Conclusion

Die richtige Brille für die von dir gewählte Sportart ist eine Frage der persönlichen Entscheidung, aber wenn du dich maximal schützen willst, dann darfst du nicht all zu lange zögern und es ist ratsam auf jeden Fall einen Sehtest zu machen und dich vernünftig beim Brillenkauf beraten zu lassen. Sport mit Brille? Kein Problem! Enjoy!

other Stories

Ist die Brillenanpassung nicht korrekt, verschenkt man wertvolle Sehqualität. Dann wird plötzlich alles zur Qual: Man ist unsicher beim Autofahren, das Lesen der Speisekarte will nicht gelingen, man....