Teilen

Arbeiten von überall, das ist dank Home-Office, Laptop und Arbeitsplätze, die aus reiner Bildschirmarbeit bestehen, keine Seltenheit mehr. Die moderne Arbeitswelt bietet viele tolle Vorteile, die das Arbeiten erleichtern und dem Trend des selbstbestimmten Arbeitens entgegen kommen. Je nach Arbeit ist es wichtig, mithilfe von Arbeitsplatzbrillen die Augen zu unterstützen. Denn diesen schenken wir meist zu wenig Augenmerk – und das fordert seinen Tribut. Urlaub für die Augen – das ist das Ziel von Arbeitsplatzbrillen. 

Was du hier findest!

Ein Augenöffner für den Arbeitsplatz

Unsere Augen müssen in unserer modernen Arbeitswelt so viel mehr leisten als noch vor einigen Jahren. Damit sie nicht unter den neuen Bedingungen leiden, sondern dabei unterstützt werden, die zusätzliche Arbeit gut zu meistern, ist es wichtig, hier einen besonderen Fokus zu haben. Arbeitsplatzbrillen können hier Abhilfe schaffen und unsere Augen vor zu viel Sehstress schützen und dem „Office-Eye-Syndrom“ entgegenwirken.

Dieser Begriff wurde von Experten entwickelt, da unsere Augen viele Stunden am Tag auf Bildschirme und Displays starren. Die Schrift ist meist zu klein, das Licht zu grell. Künstliches Licht, Bildschirmflimmern, Spiegelungen durch Sonnenlicht oder andere Lichtquellen oder zu wenig Abstand zum Monitor: Das alles müssen unsere Augen ausgleichen. Kein Wunder, dass sie davon schnell ermüden. Trockenheit, Gereiztheit und Rötungen der Augen sind die Folgen. Selten ist ein Arbeitsplatz  optimal auf unsere Augen ausgerichtet. Dazu kommen Kopfschmerzen und Verspannungen im Nackenbereich durch falsche Haltung. Das macht die Sache auch nicht besser.

Arbeitsplatzbrillen
Arbeitsbrillen erleichtern den Arbeitsalltag enorm
Homeoffice Arbeitsplatz

Dem Auge die Arbeit abnehmen

Es ist höchste Zeit: Unsere Augen verdienen mehr Aufmerksamkeit. Besonders wenn sie den ganzen Tag über speziell beansprucht werden und Höchstleistung erbringen sollen. Denn mit der falschen Brille kann ein Arbeitstag ganz schön lange sein.

Bei der Wahl von richtigen Arbeitsplatzbrillen ist folgendes zu beachten:

  1. Die Sehstärkenbestimmung: Zuerst muss geklärt werden, ob eine Brille mit oder ohne Sehstärke benötigt wird. Wenn eine Sehschwäche vorliegt, dann muss die Sehstärkenbestimmung sehr genau sein, damit sie auch den gewünschten Effekt erzielt.
  2. Die Gläser: Für Arbeitsplatzbrillen werden spezielle Gläser verwendet, die superentspiegelt sind und eine Hartbeschichtung haben.
  3. Das Brillenmodell: Sitzkomfort und die genaue Anpassung der Fassung sind ein Muss.
  4. Der Blaulichtfilter: Bei einer Arbeitsplatzbrille für Bildschirme unabdingbar!

I can see clearly now: Blaulichtfilter bei Arbeitsplatzbrillen

Bildschirme und Displays von Smartphones strahlen blauviolettes Licht in hohem Maße aus. Dadurch wird der Eindruck von besonderer Helligkeit erzeugt. Bei großer Belastung (durch intensives und stundenlanges Arbeiten am Bildschirm und Schauen auf das Smartphone) kann dies zu einer Schädigung der Augen führen. Trockene Augen, Schlaf- und Konzentrationsstörungen sind die Folgen.

Als Blaulichtfilter bezeichnet man eine besondere Beschichtung der Brillengläser, die einen Großteil der gesundheitsschädlichen Strahlen absorbiert. Die gute Nachricht ist: Jeder von ROLF hergestellten Brillen wird natürlich die bestmöglichen Veredelung verpasst.

Die Vorteile von Blaulichtfilter Brillen liegen auf der Hand:

  • Entspanntere Augen
    Diese Technologie entspannt die Augen und führt zu weniger Trockenheit.
  • Weniger Kopfschmerzen
    Durch die spezielle Beschichtung wird das Streulicht von Bildschirmen reduziert, das unsere Augen müde macht und die Fokussierung verringert.
  • Höhere Konzentration
    Die entspannten Augen und die Reduktion von möglichen Kopfschmerzen kann zu einer höheren Konzentration führen.
  • Bessere Schlafqualität
    Wenn die Augen tagsüber entspannter sind und das Schlafhormon Melatonin durch das Blaulicht nicht gehemmt wird, können wir abends besser in den Schlaf finden.
ROLF Brille für den Mann
Die ROLF Arbeitsplatzbrillen nehmen den Augen die Arbeit ab.
Am Arbeitsplatz

Die Balance zwischen Arbeit, Freizeit und Familie ist ein hoher Wert geworden. Spätestens seit der Corona-Krise wissen auch die Arbeitgeber, dass die Arbeit von zuhause aus ein wahrer Segen sein kann. Wie gut, dass die ROLF Brillen allen Ansprüchen an Arbeitsplatzbrillen genügen, für besten Sehkomfort sorgen und somit die perfekte Brille fürs Büro oder Home-Office sind. Außerdem sind sie super chic und trendy, denn jede Fassung kann zu einer Arbeitsplatzbrille umfunktioniert werden.

other Stories

Ist die Brillenanpassung nicht korrekt, verschenkt man wertvolle Sehqualität. Dann wird plötzlich alles zur Qual: Man ist unsicher beim Autofahren, das Lesen der Speisekarte will nicht gelingen, man....